Hilfe bei Essstörungen: Vertrauen, Verständnis und Therapie

Professionelle Therapie

Vertrauensvolle Online-Therapie für Patientinnen und Patienten. Hilfe bei Essstörungen in Berlin und weltweit.

Einzigartiger Ansatz

Ehemals selbst betroffen von einer Essstörung kombiniere ich tiefes Verständnis mit dem erforderlichen Fachwissen.

Individuelle Betreuung

Ich bin hier, um zu helfen und unterstütze Sie auf dem Weg der Genesung. Dabei bin ich ständig erreichbar.

Sandra Kettner, Online Privatpraxis: Das Center für Essstörungen ist eine reine Online-Privatpraxis und bietet Ihnen damit viele Vorteile. Beratungspakete für Essstörungen buchen. Hilfe bei Essstörungen Dortmund. Hat mein Kind eine Essstörung?

Sandra Kettner

Nehmen Sie gerne Kontakt auf. Ich bin da, um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Essstörungen sind komplexe psycho-somatische Erkrankungen, die weit mehr umfassen als nur gestörtes Essverhalten. Hinter den sichtbaren Symptomen verbergen sich oft tiefgreifende psychische Probleme und seelische Konflikte. Jede Form der Essstörung, von Magersucht über Bulimie bis hin zur Binge-Eating-Störung, ist Ausdruck einer inneren Notlage, die viel Feingefühl, Verständnis und fachliche Unterstützung erfordert. Mit spezialisierten Online-Therapieangeboten in Berlin bieten wir vertrauensvolle und verständnisvolle Hilfe bei Essstörungen.

Auf dem Weg der Genesung gilt es, behutsam an die Wurzeln des Leidens heranzugehen und alternativen Umgang mit belastenden Gefühlen und Situationen zu erlernen. Wichtig ist, dass die Betroffenen lernen, sich selbst mit all ihren Facetten zu akzeptieren und ihren eigenen Wert unabhängig von Gewicht, Figur und Essverhalten zu erkennen.  Mit viel Mitgefühl, Wissen und Engagement lässt sich gemeinsam an einer Zukunft arbeiten, in der Essstörungen überwunden sein werden.

Bulimie

Bulimie ist eine komplexe Essstörung, die weit mehr umfasst als nur das Ess- und Brechverhalten. Hinter der Fassade der Bulimie verbergen sich oft selbstzerstörerische Gedanken, gepaart mit Scham und Schuldgefühlen. Es ist wichtig, einfühlsam mit emotionalen Verletzungen umzugehen und behutsam einen Pfad aus der negativen Spirale heraus zu erarbeiten. Eine Kombination aus Verhaltenstherapie, psychotherapeutischer Unterstützung und einem vertrauensvollen Umfeld kann Bulimikerinnen und Bulimikern helfen, wieder zu sich selbst zu finden.

Binge-Eating-Störung

Eine Binge-Eating-Störung bringt innere Leere und Orientierungslosigkeit zum Ausdruck. Mit viel Verständnis und Geduld gilt es, die auslösenden Faktoren aufzudecken und alternative Bewältigungsstrategien für psychische Belastungen zu erarbeiten. Wichtig dabei ist, dass die Betroffenen lernen, sich selbst mit ihren Stärken und Schwächen anzunehmen. Gemeinsam kann ein Weg gefunden werden, um die Kontrolle über das Essverhalten zurückzugewinnen und innere Balance zu erreichen.

Anorexie

Anorexie ist eine tückische Krankheit, die Körper und Geist im Griff hat. Die ständige Angst vor Gewichtszunahme und verzerrte Selbstwahrnehmung isolieren die Betroffenen immer mehr. Mit viel Einfühlungsvermögen und Aufklärung über realistische Körperbilder kann der Teufelskreis durchbrochen werden. Wichtig ist, die persönlichen Werte der Patienten jenseits des Körpergewichts in den Fokus zu rücken und Wege aufzuzeigen, wie essgestörte Verhaltensmuster überwunden werden können. Der Schlüssel liegt darin, die inneren Abgründe behutsam ans Licht zu holen und die Betroffenen Schritt für Schritt aus der Dunkelheit zu begleiten.

Professionelle Therapie online für Patienten mit Essstörungen weltweit Unser Center steht Patienten aus Deutschland und der ganzen Welt offen
Das Center für
Essstörungen

Das Center für Essstörungen ist eine reine Online-Privatpraxis und bietet Ihnen damit viele Vorteile.

Essstörungen sind komplexe psychische Störungen, die sich durch ein ungesundes Verhalten beim Essen und eine übermäßige Beschäftigung mit dem Körpergewicht und der Körperform auszeichnen. Zu den häufigsten Formen gehören Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und Binge-Eating-Störung, welche jeweils unterschiedliche Symptome und Auswirkungen auf die Gesundheit haben.
Essstörungen und
Magersucht

Die Betroffenen fühlen sich oft als wertloser und schlechter Mensch, böse und nicht wert, am Leben zu sein. Alles was sie erleben…

"Learn to love yourself" Selbstliebe spielt eine entscheidende Rolle in der Prävention und Behandlung von Essstörungen, da ein positives Selbstbild und Akzeptanz des eigenen Körpers helfen können, ungesunde Essgewohnheiten und negative Körperwahrnehmungen zu überwinden. Die Förderung von Selbstliebe und Selbstakzeptanz ist ein wesentlicher Bestandteil therapeutischer Ansätze bei Essstörungen, um das Selbstwertgefühl zu stärken und eine gesunde Beziehung zum Essen und zum eigenen Körper zu entwickeln.
Wählen Sie die
richtige Therapie

Selbst der längste Weg beginnt mit dem kleinsten Schritt. Auch wenn dieser Spruch vielleicht auf viele Dinge zutrifft, so passt er…

Hilfe bei Essstörungen: Mischformen treten häufig auf

Das Spektrum der Essstörungen ist vielfältig und komplex, wobei Mischformen zwischen den bekanntesten Kategorien – Magersucht, Bulimie und Binge-Eating-Störung – häufig auftreten. Diese Mischformen verdeutlichen, dass die Grenzen zwischen den einzelnen Essstörungen fließend sind und Symptome sich überlappen oder im Laufe der Zeit verändern können. Beispielsweise kann eine Person, die ursprünglich Anzeichen einer Magersucht zeigt, Phasen erleben, in denen Essanfälle und anschließendes Erbrechen – typische Merkmale der Bulimie – vorkommen. Ebenso kann jemand mit Bulimie zeitweise durch strikte Diäten und Fasten versuchen, das Gewicht zu kontrollieren, was an das Verhalten bei Anorexie erinnert.

Darüber hinaus gibt es Sonderformen, bei denen nicht alle diagnostischen Kriterien einer spezifischen Essstörung erfüllt sind, die Betroffenen aber dennoch unter erheblichem Leidensdruck stehen. Diese können sich in einem nicht eindeutig zuordenbaren Essverhalten, wie selteneren Essanfällen bei Bulimie oder einer noch nicht im kritischen Bereich liegenden Gewichtsabnahme bei Anorexie, manifestieren.

Neben diesen Haupt-, Misch- und Sonderformen existieren weitere Erscheinungsbilder gestörten Essverhaltens, die teils als eigenständige Krankheitsbilder anerkannt sind. Dazu gehören unter anderem die Anorexia athletica, die vor allem bei Leistungssportlern auftritt, die Orthorexia nervosa, bei der eine zwanghafte Fixierung auf gesunde Ernährung im Vordergrund steht.  das Chewing and Spitting, das Night-Eating-Syndrom, die vermeidend-restriktive Ernährungsstörung (ARFID), Fütterstörungen im Kindesalter und das Pica-Syndrom.

Jede dieser Störungen, ob Hauptform, Mischform, Sonderform oder eine der weiteren Essstörungen, ist für die Betroffenen belastend und kann schwerwiegende körperliche und psychosoziale Folgen haben. Sie erfordern eine professionelle Behandlung, um die Erkrankung zu überwinden. Fachkundige Beratung und Therapie sind essenziell, um Betroffenen und ihren Angehörigen Orientierung zu bieten und Wege aus der Erkrankung aufzuzeigen. Die individuelle Natur jeder Essstörung erfordert eine personalisierte Behandlungsstrategie, die die spezifischen Bedürfnisse und Umstände des Einzelnen berücksichtigt.

Hilfe bei Essstörungen durch eine Online-Therapie: anonym und vertrauensvoll

Der erste Schritt ist immer der schwerste – doch Sie müssen ihn nicht alleine gehen. Mit unseren Therapie-Einstiegspaketen möchten wir Sie behutsam an die Hand nehmen und Ihnen den Weg in eine professionelle Beratung ebnen.

In vertrauensvoller Atmosphäre finden Sie bei uns Raum, um über Ihre Ängste und Ziele zu sprechen. Gemeinsam mit Ihrem Therapeuten ergründen Sie die tieferliegenden Ursachen Ihrer Essstörung und erarbeiten erste Bewältigungsstrategien. Jedes unserer Pakete umfasst eine bestimmte Anzahl professionell geleiteter Beratungsstunden. So können Sie in einem geschützten Rahmen erste Erfahrungen sammeln und die für Sie passende Unterstützung finden.

Mit Feingefühl und Fachwissen begleiten wir Sie auf diesen ersten Schritten. Wir helfen Ihnen, Ihren Blick nach innen zu richten, mehr Verständnis für sich selbst zu entwickeln und den Weg in Richtung Genesung einzuschlagen. Die Pakete sollen Ihnen Struktur bieten, um sich Schritt für Schritt auf den Prozess einzulassen. Doch sie sind nur der Anfang. Gemeinsam finden wir heraus, welche Hilfe Sie darüber hinaus benötigen, um die Essstörung dauerhaft zu überwinden.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Sandra Kettner, Beratungspakete für Essstörungen buchen

Hilfe bei Essstörungen Berlin: Online-Therapie als Wegbegleiter

In Berlin und darüber hinaus steht Betroffenen von Essstörungen eine innovative Form der Unterstützung zur Verfügung: die Online-Therapie. Diese moderne Herangehensweise ermöglicht es Menschen, die Hilfe bei Essstörungen suchen, von überall aus auf professionelle Beratung und Therapie zuzugreifen. Gerade in Zeiten, in denen persönliche Treffen schwierig sein können, bietet die Online-Therapie einen zugänglichen, flexiblen und diskreten Rahmen für diejenigen, die Unterstützung benötigen.

Previous slide
Next slide