Hilfe bei Essstörungen: Langfristige Betreuung und Selbstakzeptanz

Professionelle Therapie

Vertrauensvolle Online-Therapie für Patientinnen und Patienten. Hilfe bei Essstörungen in Dortmund und weltweit.

Einzigartiger Ansatz

Ehemals selbst betroffen von einer Essstörung kombiniere ich tiefes Verständnis mit dem erforderlichen Fachwissen.

Individuelle Betreuung

Ich bin hier, um zu helfen und unterstütze Sie auf dem Weg der Genesung. Dabei bin ich ständig erreichbar.

Erste Schritte in der Therapie: die Kontaktaufnahme

Essstörungen sind ernstzunehmende, aber überwindbare Herausforderungen. Mit Vertrauen, Verständnis und professioneller Unterstützung können Betroffene den Weg zu einem gesünderen Selbst finden. Meine (Online-)Therapieangebote stehen bereit, um diesen Weg zu begleiten und zu unterstützen. Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Beratungsgespräch und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, wie ich Ihnen oder Ihren Angehörigen helfen kann. Der erste Schritt zur Besserung ist nur einen Anruf oder eine Nachricht entfernt.

Sandra Kettner, Online Privatpraxis: Das Center für Essstörungen ist eine reine Online-Privatpraxis und bietet Ihnen damit viele Vorteile. Beratungspakete für Essstörungen buchen. Hilfe bei Essstörungen Dortmund
Professionelle Therapie online für Patienten mit Essstörungen weltweit Unser Center steht Patienten aus Deutschland und der ganzen Welt offen

Das Center für
Essstörungen

Das Center für Essstörungen ist eine reine Online-Privatpraxis und bietet Ihnen damit viele Vorteile.

Essstörungen sind komplexe psychische Störungen, die sich durch ein ungesundes Verhalten beim Essen und eine übermäßige Beschäftigung mit dem Körpergewicht und der Körperform auszeichnen. Zu den häufigsten Formen gehören Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und Binge-Eating-Störung, welche jeweils unterschiedliche Symptome und Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Essstörungen und
Magersucht

Die Betroffenen fühlen sich oft als wertloser und schlechter Mensch, böse und nicht wert, am Leben zu sein. Alles was sie erleben…

"Learn to love yourself" Selbstliebe spielt eine entscheidende Rolle in der Prävention und Behandlung von Essstörungen, da ein positives Selbstbild und Akzeptanz des eigenen Körpers helfen können, ungesunde Essgewohnheiten und negative Körperwahrnehmungen zu überwinden. Die Förderung von Selbstliebe und Selbstakzeptanz ist ein wesentlicher Bestandteil therapeutischer Ansätze bei Essstörungen, um das Selbstwertgefühl zu stärken und eine gesunde Beziehung zum Essen und zum eigenen Körper zu entwickeln.

Wählen Sie die
richtige Therapie

Selbst der längste Weg beginnt mit dem kleinsten Schritt. Auch wenn dieser Spruch vielleicht auf viele Dinge zutrifft, so passt er…

Warum mir die Hilfe bei Essstörungen am Herzen liegt

Mein Engagement für Menschen mit Essstörungen ist tief verwurzelt in meiner eigenen Geschichte: Vor vielen Jahren litt ich selbst an Anorexie. Diese persönliche Erfahrung gab mir nicht nur einen tiefen Einblick in die komplexe Natur von Essstörungen, sondern auch die Motivation und das Mitgefühl, das nötig ist, um anderen Betroffenen auf ihrem Weg der Genesung zu helfen. Nachdem ich meine Anorexie erfolgreich überwunden hatte, gründete ich das Center für Essstörungen, um ein spezialisiertes Umfeld zu schaffen, das auf die Bedürfnisse und Herausforderungen von Menschen mit Essstörungen zugeschnitten ist.

In meiner Arbeit integriere ich verschiedenste therapeutische Ansätze und biete regelmäßig Seminare an, um das Bewusstsein und Verständnis für Essstörungen zu fördern. Mein Ziel ist es, Betroffenen nicht nur zu helfen, die Kontrolle über ihr Essen zu erlangen, sondern auch, sie in ihrem gesamten Leben zu unterstützen und zu stärken, sodass sie zu einem erfüllten und gesunden Lebensstil zurückfinden können.

Hilfe bei Essstörungen Dortmund: Das Ziel einer erfolgreichen Therapie

Bei Essstörungen handelt es sich um Erkrankungen, die sowohl physische als auch emotionale Aspekte des Lebens beeinflussen. Sie betreffen Millionen von Menschen weltweit und erfordern eine spezialisierte und sensible Behandlungsweise. Der Weg zur Überwindung einer Essstörung ist nicht einfach, doch das Ziel einer erfolgreichen Therapie ist es, den Betroffenen ein gesundes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Eine der ersten Hürden in der Therapie ist das Erlernen und Festigen eines gesunden Essverhaltens. Es geht darum, eine Balance zu finden, die es erlaubt, ohne Angst oder Schuldgefühle zu essen. Dies bedeutet, Essanfälle zu überwinden und den Einsatz schädlicher Kompensationsmethoden wie exzessives Sporttreiben oder Erbrechen zu stoppen. Es ist ein Prozess, der viel Geduld und Selbstmitgefühl

Essstörungen sind oft mit Gefühlen von Minderwertigkeit, Angst und Depression verknüpft. Die Therapie bietet einen sicheren Raum, um diese emotionalen Lasten anzusprechen und zu verarbeiten. Gemeinsam arbeiten wir daran, negative Denkmuster zu erkennen und zu durchbrechen, was zu einer stabileren, hoffnungsvolleren psychischen Verfassung führt.

Ein weiteres zentrales Ziel der Therapie ist die Stärkung der Selbstakzeptanz. Viele Betroffene kämpfen mit einem verzerrten Körperbild und Selbstwertgefühl. In der Therapie lernen sie, ihren Körper zu respektieren und zu schätzen – ein Schritt, der besonders wichtig ist, um Frieden mit sich selbst zu schließen. Dieser Prozess ist oft einer der schwierigsten, aber auch einer der befreiendsten.

Essstörungen können dazu führen, dass sich Betroffene sozial isolieren. Ein wichtiger Aspekt der Therapie ist daher, verloren gegangene soziale Fähigkeiten wiederzuerlangen und unterstützende Beziehungen aufzubauen oder zu erneuern. Dies hilft nicht nur im Alltag, sondern bietet auch ein Netzwerk an Verständnis und Unterstützung, das für die langfristige Genesung entscheidend ist.

Da Rückfälle ein häufiges Problem sind, gehört die Entwicklung von Strategien zur Vermeidung künftiger Krisen zu den Zielen der Therapie. Dies umfasst das Erkennen von Auslösern, das Erlernen neuer Bewältigungsstrategien und die fortwährende Teilnahme an therapeutischen Sitzungen oder Selbsthilfegruppen, um die erlernten Techniken zu festigen.

Test für Essstörungen

Der folgende Test kann Ihnen erste Hinweise darüber geben, ob Sie unter einer Essstörung leiden.

BMI online berechnen

Der BMI kann Ihnen dabei helfen, potenzielle Gesundheitsrisiken zu identifizieren.

Welche Rolle spielen Angehörige?

Die Rolle der Angehörigen im Therapieprozess von Personen mit Essstörungen ist von unschätzbarem Wert und kann einen maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg der Behandlung haben. Familienmitglieder, Partner und enge Freunde bieten oft eine unersetzliche Quelle emotionaler Unterstützung und Sicherheit. Sie können den Betroffenen helfen, sich weniger isoliert und missverstanden zu fühlen, indem sie Verständnis und Empathie zeigen. Ebenso wichtig ist ihre Rolle bei der Schaffung eines stabilen und stressfreien Umfelds zu Hause, was eine wesentliche Voraussetzung für die Erholung ist.

Hilfe bei Essstörungen in Dortmund oder Dubai

Egal, ob Sie in der vertrauten Umgebung Dortmunds Hilfe suchen oder die lebendige Kultur Dubais bevorzugen. Sie können sich darauf verlassen, dass ich Ihnen mit umfassendem Fachwissen und Einfühlungsvermögen beistehe. Unsere Therapieoptionen sind flexibel gestaltet, sodass sie sowohl vor Ort als auch online in Anspruch genommen werden können. Diese Flexibilität ermöglicht es Ihnen, die Form der Unterstützung zu wählen, die am besten zu Ihrem Lebensstil und Ihren Bedürfnissen passt.

Kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Online-Beratung Essstörungen: Sandra Kettner
Previous slide
Next slide